Datenschutz

Olympic Bike Datenschutzerklärung

Olympic Bike geht sorgfältig mit Ihren persönlichen Daten um. Indem Sie diese Website besichtigen, sind Sie mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

Olympic Bike macht Ihre Daten nie zugänglich für dritte Parteien, es sei denn es ist Ihre eigene Wahl (z.B. bei Reservierungen). In diesem Fall erwähnt Olympic Bike es ausdrücklich.

Olympic Bike wird nie Ihre passiv oder aktiv gelieferte Daten kommerziell missbrauchen.

Olympic Bike bittet Sie auf einigen Seiten, Details wie Ihr Name, Adresse und Emailadresse ein zu geben, um z.B. Mountainbike Touren zu reservieren. Zu jede Zeit ist es deutlich, aus welchem Grund Ihre persönlichen Daten verwendet werden.

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen finden statt basierend auf das Deutsche BDSG.

Das BDSG gibt Sie als Websitebesucher oder Kunde von Olympic Bike das Recht, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Dies bedeutet, dass Sie sich informieren können welche Daten registriert worden sind und für welchen Zweck sie verwendet werden. Wenn Sie sehen möchten, welche Daten durch www.olympicbike.com gespeichert worden sind, schicken Sie bitte einen schriftlichen Antrag zusammen mit einer Kopie von Ihrem gültigen Personalausweis und Ihre Emailadresse an Olympic Bike (sehe Kontakt).

Außerdem kümmert Olympic Bike sich um der organisatorischen und technischen Sicherheit ihrer Dateien, in denen persönliche und Internetbesuchsdaten gespeichert werden. Auf diese Weise gewährleistet Olympic Bike, dass diese Daten nur für kompetente Personen zugänglich sind und dass die Daten nur für den Zweck verwendet werden, zu dem sie bestimmt worden sind.

Olympic Bike benutzt zur Zeit keine aktiven Cookies. Olympic Bike sammelt jedoch Ihre Daten für kumulative Website Verkehr Statistiken.